Infos und Tipps zur Arbeit in Deutschland

Arbeitsleben > Kompetenzen > Leistungsfähigkeit

Leistungsfähigkeit

Letzte Aktualisierung: 11/12/2013 | Kompetenzen

Definition, Erklärung

Die Leistungsfähigkeit wird meistens in Verbindung mit „wirtschaftlich“ und „technologisch“ genannt. Beide basieren aber auf der persönlichen und intellektuellen Leistungsfähigkeit der im Arbeitsleben stehenden Menschen und sind wesentliche Voraussetzungen für die Employability.
Sie ist abhängig von der körperlichen Fitness, der Motivation, dem psychischen Wohlbefinden, der allgemeinen Work-Life-Balance, gesunder Ernährung und vernünftigem Umgang mit Genussmitteln. Beeinträchtigt wird sie durch Faktoren wie Mobbing, Stress, Depressionen, schlechtem Arbeits- und Betriebsklima und kann dadurch bis zum Burn-Out oder zur Berufsunfähigkeit führen. Eine erhöhte Leistungsfähigkeit dagegen wirkt sich positiv auf die Leistungsbeurteilung und damit auf Einkommen und Karriere aus.

Tipps, Checkliste

  • Achten Sie auf genügend Bewegung
  • Ernähren Sie sich bewußt
  • Halten Sie sich auch im Denken fit

Literatur