Infos und Tipps zur Arbeit in Deutschland

Arbeitsleben > Gesundheit > Work Life Balance: Einklang von Arbeit und Privatleben

Work Life Balance: Einklang von Arbeit und Privatleben

Letzte Aktualisierung: 09/01/2014 | Gesundheit

Definition, Erklärung

Unter work life balance ist ein ausgewogenes Verhältnis von Arbeit und Privatleben zu verstehen. Geld und Karriere sind für viele nicht mehr oberstes Ziel ihres Berufslebens. Ihnen ist es wichtig, ihre privaten Interessen oder ihr Verständnis von Familienleben mit den Anforderungen in der Arbeitswelt in Einklang zu bringen. Dazu gehören das Wohlfühlen am Arbeitsplatz, der Spass an der beruflichen Aufgabe und ein gutes Verhältnis mit dem Vorgesetzten und den Kollegen. Ein Verzicht auf Einkommen wird zugunsten dieser Ziele hingenommen.
Erreichen lässt sich diese Vorstellung über Teilzeitarbeit, durch Auszeiten, durch Downshiftung und einer hohen Flexibilität bei Mitarbeitern und Unternehmen. Eine besondere Rolle spielt die work life balance in den Zukunftsmodellen der Arbeitswelt.

Tipps, Checkliste

  • Achten Sie auf eine gesunde Balance. Das bedeutet auch, dass Sie für eine gewisse Zeit Überlastung akzeptieren. Danach gibt es wieder mehr Zeit für sich selbst und die Familie
  • Definieren Sie klare Werte und Ziele und nehmen Sie regelmäßig eine Auszeit
  • Gehen Sie an normalen Arbeitstagen zeitig nach Hause und verbringen Sie den Abend mit Ihrer Familie
  • Vernachlässigen Sie Ihre Freunde nicht
  • Essen Sie ohne Stress
  • Machen Sie regelmäßig Pausen und gehen Sie kurz an die frische Luft
  • Bewegen Sie sich: Treppe statt Aufzug, immer wieder mal aufstehen und sich recken, leichte Gymnastik
  • Vereinbaren Sie Termine mit sich selbst, in denen Sie Dinge machen, die Ihnen Spaß machen
  • Gönnen Sie sich Ihren Urlaub und lassen Sie Ihren PC, Ihr Smartphone und Ihr Dienst-Handy zuhause

Informationsquellen

Literatur

  • Shake your Life von Ralph Goldschmidt. Eine Rezension mit dem Titel „Der Mix macht’s“ finden Sie bei ChangeX
  • Das Maximum-Prinzip von Brian Tracy dient als Einstieg in eine selbstverantwortliche und selbstgesteuerte Zukunft. Es lädt den Leser auf eine Entdeckungsreise in seine eigenen Fähigkeiten ein und stattet ihn durch Übungen mit den entsprechenden Handlungskompetenzen aus
  • Das magische Dreieck Leben, Arbeit und Zen wird in Glücksbalance von Bernd H. Fritsch behandelt. Der Autor übersetzt uralte Weisheiten des Zen- Buddhismus in moderne Strategien für den Erfolg im Beruf und im Privatleben
  • Life-Leadership erinnert an das Märchen von Momo und den Grauen Herren, die den Menschen die Zeit stehlen, indem sie zum Sparen derselben auffordern und so zu einem unwiederbringlichen Verlust an Lebensqualität führen
  • Work-Life-Balance
    Motor für wirtschaftliches Wachstum und gesellschaftliche Stabilität