Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/arbeitsratgeber.com/html/wp-includes/script-loader.php on line 2678 Eine Frage des richtigen Auftritts: Messebau & Messestände - ArbeitsRatgeber

Infos und Tipps zur Arbeit in Deutschland

Aktuell > Eine Frage des richtigen Auftritts: Messebau & Messestände

Eine Frage des richtigen Auftritts: Messebau & Messestände

Letzte Aktualisierung: 28/09/2018 | Aktuell

Der Erfolg oder Misserfolg der Teilnahme an einer Messe hängen nicht zuletzt mit einer guten Planung zusammen. Schon im Vorfeld gilt es, bestimmte Termine mit Geschäftspartnern zu vereinbaren und vor allem einen ansprechenden Messestand zu planen. Hierbei ist die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen aus dem Messebau so gut wie unverzichtbar. Handgestrickte Lösungen sind für Fachbesucher auf den ersten Blick erkennbar und werden in der Folge häufig gemieden. Gerade auf Fachmessen kann und wird Professionalität erwartet wenn nicht vorausgesetzt. Neben einer guten Schulung des eigenen Personals und dem Engagement von fachlich versierten externen Kräften für die Bewirtung von Gästen kommt vor allem dem Stand selbst entscheidende Bedeutung zu.

(Quelle: www.pexels.com )

Auf den ersten Blick erkennbar

In der Regel gibt es bei Unternehmen klare Vorgaben hinsichtlich der Verwendung von Logos, Farben und Schrifttypen durch das Corporate Design. Auch der Messestand sollte, schon zum Zwecke der besseren Wiedererkennung, nach denselben Regeln gestaltet sein. Die zu Messe mitgebrachten Infomaterialien und Werbeartikel  fügen sich dann nahtlos in das Gesamtkonzept des Standes. Neben graphischen und farblichen Feinheiten weisen Werbeanzeigen und Broschüren außerdem häufig eine bestimmte Bilderwelt auf. Auch diese sollte sich im Design des Messestandes wiederfinden lassen. Gerade das Einfließen der Firmenphilosophie in die Gestaltung des Messestandes macht die Konzeption der Messestände für Gewerbekunden zu einer besonders spannenden Aufgabe.

Bedarfsgerecht in Größe und Ausstattung

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Größe und Aufteilung des Messestandes. Unverzichtbar ist dabei in jedem Fall eine Theke. Deren Größe richtet sich nicht zuletzt danach, wie viele Kräfte für den Empfang von Besuchern des Standes vorgesehen sind. Sofern neben der Weitergabe von Informationsmaterial auch längere persönliche Gespräche stattfinden sollen, ist außerdem wichtig, eine oder mehrere Sitzgruppen in den Stand zu integrieren. Vor allem aber kommt es darauf an, dass der Aufbau des Standes schnell und reibungslos erfolgen kann, ohne dass hierfür extra ein zusätzliches Unternehmen aus dem Bereich Messebau beschäftigt werden muss. Mobile Messestände haben den weiteren Vorteil, dass sie sich ganz oder in Teilen auch für andere Veranstaltungen nutzen lassen – etwa wenn das Unternehmen bei einem Event als Sponsor auftritt o.ä.. Dank einfacher Handhabung lässt sich der Stand dann in Eigenregie in kürzester Zeit auf- und wieder abbauen und immer wieder verwenden. Insofern spricht in Sachen Messebau viel für einen mobil einsetzbaren Messestand im eigenen Corporate Design.



Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/arbeitsratgeber.com/html/wp-includes/script-loader.php on line 2678