Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/arbeitsratgeber.com/html/wp-includes/script-loader.php on line 2678 Downshifting: Mehr Lebensqualität durch Reduktion - ArbeitsRatgeber

Infos und Tipps zur Arbeit in Deutschland

Arbeitsleben > Gesundheit > Downshifting: Mehr Lebensqualität durch Reduktion

Downshifting: Mehr Lebensqualität durch Reduktion

Letzte Aktualisierung: 10/12/2013 | Gesundheit

Definition, Erklärung

Wie viele Menschen leiden heute unter Zeitnot oder Stress, sind ausgebrannt oder auf der Suche nach ihrer Work-Life-Balance? Ein möglicher Ansatz aus der bekannten Tretmühle des Arbeitsalltags auszuscheren, heißt Downshifting. Der aus den USA kommende Trend wird in Deutschland auch als Einfaches Leben oder Freiwillige Einfachheit bezeichnet. Er kennzeichnet einen Lebensstil, der sich bewusst gegen die Konsumgesellschaft richtet. Im Vordergrund steht dabei der Gedanke, die Lebenszeit sinnvoller zu nutzen und nicht dafür zu vergeuden, um Besitztümer anzuhäufen, die eigentlich nicht gebraucht werden.

Im Berufsleben bedeutet Downshifting, Karrieren zu hinterfragen. Daraus folgen möglicherweise Veränderungen in Form eines Sabbaticals bis hin zum Totalausstieg oder der Aufbau einer neuen, einfacheren und weniger stressigen und verantwortungsbelasteten Tätigkeit. Dabei geht es nicht darum, aus dem Berufsleben auszusteigen, sondern die Lebensumstände zu verbessern, zu „entschleunigen“ und „herunterzuschalten“.

Tipps, Checkliste

  • Bestimmen Sie Ihre Prioritäten: Was tut Ihnen wirklich gut? Was ist Ihnen wichtig? Worauf möchten Sie keinesfalls verzichten? Sortieren Sie auf diese Weise aus, was Sie nicht brauchen. Orientieren Sie sich dabei in allererster Linie auf sich selbst und nicht auf Modetrends, auf die Werbebotschaften „das brauchen Sie unbedingt“
  • Entrümpeln Sie: Dazu zählen nicht nur Besitztümer sondern auch Kontakte. Trennen Sie sich von Nutzlosem, Überflüssigem und „Zeit stehlendem“
  • Konsumieren Sie weniger: Überlegen Sie, was Ihnen wieviel Nutzen bringt und was Sie im Gegenzug dazu an Geld, Zeit, Sorgen und Ärger dafür investieren müssen. Das gilt nicht nur für technische Geräte, Auto, Immobilien, sondern auch für Überstunden, Veranstaltungen zum Networking, Meetings, Konferenzen und Geschäftsreisen
  • Finden Sie Ihre innere Freiheit: Wonach streben Sie in Ihrem Leben? Nach mehr Karriere, mehr Anerkennung, höherem Einkommen oder nach mehr Zufriedenheit und Glück bei reduzierten Ansprüchen? Machen Sie sich unabhängig von äusseren Einflüssen wie Werbung und Wettbewerbsdenken im eigenen Umfeld. Finden Sie stattdessen heraus, wie Sie Ihr Leben gestalten wollen und wie Sie dieses Ziel erreichen können
  • Schalten Sie herunter. Das ist auch in Ihrem bisherigen Leben möglich, indem Sie sich bewusst werden über den Sinn Ihrer Aktivitäten und Ihrer Wünsche. Gönnen Sie sich mehr Freizeit und schaffen Sie sich Ruheinseln
  • Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst. Verplanen Sie nicht Ihre Freizeit und Ihre Arbeitszeit bis auf die letzte Minute, sondern lassen Sie sich auch mal treiben
  • Überdenken Sie Ihre Lebenssituation: Müssen Sie tatsächlich jeden Tag so viel Zeit im Auto verbringen, um zur Arbeit zu kommen oder ist ein Umzug nicht sinnvoller? Ist ein Jobwechsel eine Möglichkeit, um aus dem Hamsterrad auszusteigen? Suchen Sie mehr Sinn in Ihrem Beruf und sollten Sie daher in ein anderes Unternehmen, eine andere Institution, eine andere Aufgabe wechseln? Wollen Sie lieber angestellt sein, um einem geregelten Berufsalltag nachgehen zu können oder lieber selbständig, um Ihr eigener Chef sein zu können?

Informationsquellen

Literatur



Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/arbeitsratgeber.com/html/wp-includes/script-loader.php on line 2678