Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/arbeitsratgeber.com/html/wp-includes/script-loader.php on line 2678 Sozialversicherung Archives - ArbeitsRatgeber

Infos und Tipps zur Arbeit in Deutschland

Arbeitsleben > Sozialversicherung

Sozialversicherung

Rentenversicherung: gesetzlich oder privat

Definition, Erklärung Die gesetzliche Rentenversicherung gehört zur Sozialversicherung. Über die Beiträge werden Renten bei Erwerbsminderung, Berufsunfähigkeit, im Alter und im Todesfall an die Hinterbliebenen bezahlt. Dabei gilt der sogenannte Generationenvertrag: Die Erwerbstätigen, also Angestellte und Arbeiter zahlen ein und finanzieren damit die Zahlungen an die heutigen Rentner. Insoweit wird nicht für die eigene Rente angespart, […]

Private Krankenversicherung oder Krankenkasse (PKV)

Definition, Erklärung Seit 01. April 2007 besteht Krankenversicherungspflicht in Deutschland. Neben der gesetzlichen Krankenversicherung ist es unter bestimmten Bedingungen auch möglich, sich bei einer privaten Krankenkasse zu versichern. Hierbei handelt es sich um private Unternehmen und nicht wie bei den gesetzlichen um Körperschaften des öffentlichen Rechts. Etwa 8,5 Millionen Menschen in Deutschland sind privat krankenversichert. […]

Pflegeversicherung: Teil der Sozialversicherung

Definition, Erklärung Bestandteil der Sozialversicherung ist auch die gesetzliche Pflegeversicherung. Diese ist verknüpft mit der Krankenversicherung. Dadurch wurden sowohl die gesetzlich als auch die privat Krankenversicherten automatisch mit Einführung zum 1. Januar 1995 in die soziale Pflegeversicherung aufgenommen. Beamte, die nicht in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind, müssen eine private Pflegeversicherung abschließen. In diesem Fall […]

Künstlersozialversicherung oder Künstlersozialkasse (KSK)

Definition, Erklärung Selbständige sind generell von der Sozialversicherungspflicht ausgenommen. Eine Ausnahme sind jedoch selbständige Künstler und Publizisten, die per Künstlersozialversicherungsgesetz Pflichtversicherte der gesetzlichen Kranken-, Renten- und Pflegeversicherung sind. Damit erhält diese Personengruppe die gleiche soziale Absicherung wie alle Arbeitnehmer, allerdings ohne die Leistungen der Arbeitslosen- und Unfallversicherung. Die Versicherten zahlen wie die Arbeitnehmer die Hälfte […]

Krankenversicherung: Gesetzlich oder privat?

Definition, Erklärung Eine Krankenversicherung gewährt ihren Kunden Leistungen, um die Gesundheit zu erhalten, wiederherzustellen oder zu bessern. Die Beiträge werden bei Angestellten und Arbeitern anteilig von ihnen und von ihren Arbeitgebern bezahlt, Selbständige zahlen selbst, bei Arbeitslosigkeit werden die Beiträge durch die Bundesagentur für Arbeit übernommen. Ein Teil der Bevölkerung ist überhaupt nicht versichert. Man […]

Krankengeld der Krankenkasse

Definition, Erklärung In Deutschland besteht bei längerer Arbeitsunfähigkeit von Arbeitnehmern, die Mitglied bei der gesetzlichen Krankenversicherung sind, ein gesetzlicher Anspruch auf die Zahlung von Krankengeld. Grundlage sind § 44 des Sozialgesetzbuchs SGB V und § 45 SGB V. Anspruch auf Krankengeld haben Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung bei Arbeitsunfähigkeit des Arbeitnehmers stationärer Behandlung oder Behandlung in […]

Gesetzliche Unfallversicherung

Definition, Erklärung Die gesetzliche Unfallversicherung deckt im Arbeitsumfeld, auch bei einer Entsendung ins Ausland, Schäden von berufsbedingten Unfällen, Wegeunfällen und Berufskrankheiten ab. Zu einem Wegeunfall gehört auch der normale Arbeitsweg. Die Versicherung trägt die Kosten für die Behandlung der Unfallfolgen und der Rehabilitation, für das Sterbegeld, für die Hinterbliebenenrente und die Verletztenrente. Darüberhinaus engagiert sie […]

Gesetzliche Sozialversicherung

Definition, Erklärung Die gesetzliche Sozialversicherung in Deutschland basiert auf dem Vierten Buch des Sozialgesetzbuchs und ist im wesentlichen eine Pflichtversicherung. Sie dient dazu, auf Basis des Prinzips der Solidargemeinschaft finanziellen Schutz bei Arbeitslosigkeit, Krankheit, Pflegebedürftigkeit, Betriebsunfällen und im Alter zu geben. Dementsprechend teilt sie sich in verschiedene Versicherungen auf, deren Träger öffentlich-rechtliche Körperschaften sind. Dazu […]

Gesetzliche Rentenversicherung

Definition, Erklärung Eine Möglichkeit der Altersvorsorge ist die gesetzliche Rentenversicherung. Sie ist im Sozialgesetzbuch geregelt. Für Arbeitnehmer, also Angestellte und Arbeiter, z.T. auch Selbständige gehört sie als Bestandteil der Sozialversicherung zu den Pflichtversicherungen. Allerdings wird anders als bei einer privaten Rentenversicherung nicht für die eigene Rente angespart, sondern es werden nur Ansprüche erworben, deren Höhe […]

Gesetzliche Krankenversicherung

Definition, Erklärung Die gesetzliche Krankenversicherung gehört neben der Arbeitslosen-, Renten-, Unfall- und Pflegeversicherung zur sozialen Sicherung der Bundesrepublik Deutschland. Sie ist Bestandteil der Sozialversicherung. Die gesetzliche Grundlage ist das Fünfte Buch des Sozialgesetzbuches (SGB V). Seit dem 1. Januar 2009 sind alle Einwohner der Bundesrepublik Deutschland verpflichtet, Mitglied einer Krankenversicherung zu sein. Das kann in […]


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/arbeitsratgeber.com/html/wp-includes/script-loader.php on line 2678